Im Weinbau zerfliessen die Grenzen zwischen Handwerk, Technik, Kultur, Sport und Broterwerb

Die Frau

Mit Herzblut dabei. Mit Leib und Seele verwurzelt in ihrem Tun. Das ist die Grundhaltung von Ursula Angelrath. Sie geniesst es, dass im Weinbau die Grenzen zwischen Handwerk, Technik, Kultur, Sport und Broterwerb zerfliessen. Der Weinbau hat das Leben am Bielersee seit jeher geprägt. Es erfüllt sie mit Genugtuung, dass diese Tradition in der heutigen Zeit weiterlebt.

Zahlen und Formeln faszinierten Ursula Angelrath schon früh. So schlug sie vorerst den Weg in die Welt der Chemie ein. Als es darum ging, den elterlichen Betrieb weiterzuführen, entschloss sie sich zu diesem Schritt.

Die Selbständigkeit und der Gestaltungsspielraum lockten sie sehr; ein Kulturgut von A – Z selber herzustellen und zu vermarkten begeisterte sie viele Jahre. Sie ist eine Zahlenfrau geblieben und weckt jetzt ihr Weinlabor wieder auf.

zum Weinlabor